Der ultimative Leitfaden zum Kartenzählen beim Blackjack

Kartenzählen beim Blackjack

Seit Jahrzehnten ist das Konzept des Kartenzählens beim Blackjack eine ständige Debatte unter den Fans des Spiels. Seine Darstellung in Hollywood-Filmen und modernen Büchern hat viele zu der Annahme verleitet, dass dieser Akt nur mathematischen Genies mit einem außerordentlich hohen IQ vorbehalten ist oder dass er verboten und illegal ist. Das sind nur Mythen! Blackjack ist eines der beliebtesten Casinospiele überhaupt, und seine Beliebtheit ist vor allem darauf zurückzuführen, dass die Spieler bestimmte Strategien anwenden können, um einen Vorteil gegenüber dem Haus zu haben. Eine dieser Strategien ist das Kartenzählen, und solange Sie nur Ihr Gehirn zum Zählen benutzen, kann Sie niemand aufhalten!

Wenn die meisten Menschen an Kartenzählen beim Blackjack denken, kommen ihnen sofort Filme in den Sinn, in denen Kartenzähler ständig gewinnen und am Ende mit Tausenden, manchmal sogar Millionen von Dollar dastehen. Das ist nicht ganz richtig. Kartenzählen verschafft Ihnen zwar einen Vorteil, ist aber keine Zauberformel für den Erfolg. Sie werden sicherlich etwas verlieren, aber auf lange Sicht werden Sie mehr gewinnen.

Nachdem wir das nun geklärt haben, lassen Sie uns einen Blick in die Welt des Blackjack-Kartenzählens werfen! Hier erklären wir Ihnen die Grundlagen des Kartenzählens und was es mit sich bringt. Wir erklären Ihnen auch einige Strategien und wie Sie Karten mit einem, sechs oder acht Decks zählen können.

Grundlagen des Blackjack Kartenzählens

Das Kartenzählen ist eine Blackjack-Strategie, mit der Sie feststellen können, wer bei der nächsten Runde im Vorteil ist: der Spieler oder der Dealer. Im Laufe der Jahre haben Mathematiker mehrere Studien zu dieser speziellen Strategie durchgeführt. Nachdem sie Millionen von Blackjack-Blättern auf einem Computer simuliert haben, gibt es konkrete statistische Beweise, die belegen, dass das Entfernen von niedrigen Karten den Spieler begünstigt, während das Entfernen von hohen Karten den Dealer begünstigt. Das ist durchaus verständlich, denn wenn die niedrigen Karten in den ersten Händen entfernt werden, bleiben mehr hohe Karten im Deck, was Ihre Chancen auf einen Blackjack erhöht.

Wenn außerdem mehr hohe Karten im Deck sind, wird es für Spieler, die Paare teilen, günstiger, insbesondere wenn die geteilten Karten 9er, 8er, 7er und Asse sind. Schließlich kann ein Überfluss an großen Karten die Versicherung zu einer profitablen Wette machen, denn wenn der Dealer ein Ass aufgedeckt hat und Sie wissen, dass es einen Überfluss an großen Karten gibt, steigen die Chancen, dass der Dealer eine 10 aufdeckt. Mehr große Hände bedeuten auch, dass die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass der Dealer pleite geht, wenn er eine steife 12 bis 16 zieht.

Nachdem wir nun die Grundlagen des Blackjack-Kartenzählens kennengelernt haben und wissen, wie vorteilhaft es sein kann, die Art der im Deck verbliebenen Karten zu kennen, lassen Sie uns nun einige Strategien erkunden, die Profispieler verwenden, um mitzuzählen.

Wie funktioniert das Blackjack-Kartenzählen?

Bevor wir auf die Mechanik eingehen, möchten wir Sie kurz daran erinnern, dass Sie weder Sheldon Cooper aus der Big Bang Theory noch ein MIT-Absolvent sein müssen, um beim Blackjack Karten zählen zu können. Wenn Sie lesen, schreiben und einfache Additionen und Subtraktionen mit dem Kopf durchführen können, sind Sie schon einen Schritt weiter auf dem Weg zum Profi!

Im Gegensatz zu dem, was in Hollywood-Filmen wie Rain Man und 21 gezeigt wird, müssen Sie nicht jede Karte verfolgen. Die Mechanik ist wie folgt.

Wenn der Geber die Karten mischt, ist die Anzahl der großen und kleinen Karten im Deck gleich. Aber wenn er mit dem Austeilen beginnt, ändert sich die Verteilung. Während er austeilt, verfolgen die Kartenzähler den Abbau der großen und kleinen Karten und können anhand von Berechnungen feststellen, wann die nicht ausgespielten Karten mit mehr kleinen oder großen Karten aufgefüllt werden.

Wenn es mehr große Karten gibt, ist der Spieler im Vorteil und setzt mehr ein. Wenn es umgekehrt ist, sind die Einsätze des Spielers geringer.

Sie fragen sich vielleicht, ob ein Überfluss an großen Karten nicht auch dem Geber einen Vorteil verschafft? Die Antwort ist ja, aber dieses Wissen kann Ihnen helfen zu wissen, wann Sie eine Versicherungswette, einen Paarsplit oder eine Verdopplung vornehmen sollten. Denken Sie daran, dass der Dealer eine harte 12 – 16 treffen muss, wenn die nicht ausgespielten Karten sehr groß sind. Aus diesem Grund werden Kartenzähler immer einen Vorteil gegenüber dem Casino haben und wissen, wie sie Blackjack schlagen können.

Die wichtigsten Blackjack-Kartenzählsysteme

Es gibt mehrere Blackjack-Kartenzählsysteme, die heute verwendet werden, und sie alle unterscheiden sich in ihrer Komplexität und ihren Zählmustern. Hier sind die wichtigsten Systeme, die Sie kennen sollten.

HI-LO-System

Bevor Harvey Dubner die Konzepte des Hi-Lo-Systems auf einer Computerkonferenz in Las Vegas erläuterte, verließen sich die Spieler auf das Ten-Count-System, das Dr. Edward Thorp 1962 in seinem Buch Beat the Dealer veröffentlichte. Das Hi-Lo-System wurde aufgrund seiner Einfachheit schnell übernommen und ist seitdem von Dutzenden von Mathematikern und Computergenies auf der ganzen Welt optimiert worden. Das Hi-Lo-System für das Blackjack-Kartenzählen gilt weithin als das ultimative Kartenzählsystem. Wie funktioniert es also?

Beim Hi-Lo-System werden bestimmten Karten Markierungen oder Werte zugewiesen. Die niedrigen Karten 1, 2, 3, 4, 5 und 6 sind mit +1 gekennzeichnet. Die hohen Karten 10, J, Q, K und A werden mit -1 bewertet. Das Hi-Lo-System zählt die Karten 7, 8 und 9 nicht, daher werden sie mit 0 bewertet.

Bei jeder Karte, die ausgeteilt wird, addiert oder subtrahiert der Kartenzähler 1, je nachdem, wie die Karten markiert sind. Wenn die laufende Zählung negativ ist, ist das Casino im Vorteil, aber wenn sie positiv ist, ist der Spieler im Vorteil.

Um das Hi-Lo-Zählsystem zu beherrschen, müssen Sie einige Stunden üben. Besorgen Sie sich einen Kartensatz und addieren und subtrahieren Sie die Markierungen der Karten, während Sie sie umdrehen. Nach der 52. Karte sollten Sie wieder bei Ihrer ursprünglichen Zahl 0 angelangt sein. Üben Sie zuerst, um effizient und vertraut zu werden, und dann, um schneller zu werden. Es gibt auch mehrere kostenlose interaktive Trainer zum Kartenzählen im Internet.

Richtiges Zählen

Leider hat die Popularität des Hi-Lo-Systems dazu geführt, dass die Casinos aufgepasst haben. Heute finden Sie kaum noch ein Casino, das ein einzelnes oder doppeltes Deck verwendet. Spiele mit sechs und acht Kartendecks sind in den meisten Casinos die neue Norm. Dennoch wurde das Hi-Lo-System optimiert, um mit dieser Veränderung umzugehen. Anstelle des Running Count wird beim Zählen der Karten in einem Spiel mit mehreren Decks der True Count verwendet. Der True Count ist im Grunde der Running Count geteilt durch die Anzahl der nicht gespielten Decks. Wenn Sie also eine laufende Zählung von +4 haben und es zwei ungespielte Decks gibt (Sie können dies feststellen, indem Sie die gestapelten Decks in der Ablage von den noch im Spiel befindlichen Decks abziehen), wäre Ihre wahre Zählung die laufende Zählung/ungespielte Decks, also +4/2, was +2 ergibt. Die gleichen Berechnungen gelten auch für negative Zahlen.

Da dieses System etwas mehr Berechnungen erfordert als das einfache System mit nur einem Deck, müssen Sie ordentlich üben, wenn Sie eine Chance haben wollen, genaue True Counts zu erhalten. Zusätzlich zu den True Counts müssen Sie üben, die richtige Anzahl von gespielten und ungespielten Decks zu ermitteln, da dies ebenso wichtig ist.

Der True Count bestimmt, wann Sie Ihre Einsätze erhöhen oder senken müssen. Wenn Sie mit einer Einsatzspanne von 10 € – 80 € spielen und Ihre Berechnungen ergeben, dass der True Count bei +4 liegt, machen Sie einen Einsatz von 40 €. Liegt sie bei +1 oder +2, setzen Sie 10 € bzw. 20 €. Auf diese Weise können Sie unauffällig bleiben und vermeiden, dass das Casino Verdacht schöpft, denn obwohl das Zählen von Blackjack-Karten nicht ausdrücklich illegal ist, hat das Casino dennoch das Recht, Sie rauszuwerfen, wenn es will.

KISS-System

Wenn Sie Zweifel am Blackjack-Kartenzählen haben, weil Sie die wahre Anzahl der Karten und die Anzahl der ungespielten Decks schätzen müssen, haben Sie Glück, denn das KISS-System befreit Sie von all dem. Das System wurde von Fred Renzy entwickelt und 2006 in seinem Buch Blackjack Bluebook II veröffentlicht. Es gibt drei KISS-Systeme: KISS 1, KISS 2 und KISS 3.

KISS 1

Das KISS 1-System ist das einfachste der drei Systeme, vor allem weil Sie die wenigsten Karten verfolgen müssen. Das KISS 1-System verwendet ebenfalls eine laufende Zählung und weist den Karten 4, 5, 6 und der schwarzen Zwei eine +1-Markierung zu. Den Bildkarten (J, K und Q) wird dann eine -1-Marke zugewiesen. Alle anderen Karten werden nicht gezählt und sind daher mit Null markiert.

Karte Markierung
4, 5, 6 und schwarze Däuser +1
J, K, und Q -1
A, rot 2, 3, 7, 8, 9 oder 10 0

KISS 2

KISS 2 ist etwas fortgeschrittener und genauer als KISS 1. Zusätzlich zu den Karten, die im vorherigen System gezählt wurden, müssen Sie die Zehner- und Dreierkarten zählen. Die Zehner werden wie die Bildkarten mit -1 markiert, während die Dreier mit +1 markiert werden.

Karte Markierung
3, 4, 5, 6 und schwarze Däuser +1
J, K, Q und 10 -1
A, rot 2, 7, 8, oder 9 0

KISS 3

KISS 3 ist viel umfassender und genauer als die anderen beiden Strategien. Bei diesem System überwachen Sie zusätzlich zu den anderen Karten, die Sie bei KISS 2 überwacht haben, auch Asse und Siebener. As-Karten erhalten bei der Berechnung der laufenden Zählung eine -1-Marke, während Siebener eine +1-Marke erhalten.

Karte Markierung
3, 4, 5, 6, 7, und schwarze Däuser +1
A, J, K, Q, und 10 -1
rot 2, 8, oder 9 0

Knockout-System

Das KO-System ist ein weiteres Blackjack-Kartenzählsystem, das effektiv ist, wenn es mehrere Kartendecks gibt. Wie das KISS-System erfordert auch das KO-System kein echtes Zählen, so dass keine Teilungen oder die Verfolgung nicht gespielter Decks erforderlich sind.

Außerdem unterscheidet sich das KO-System dadurch, dass die Startzählung nicht immer bei Null beginnt. Bei anderen Systemen beginnt die laufende Zählung mit einer Null, aber beim KO-System ändert sich dies je nach Anzahl der Decks, die das Casino verwendet.

  • Bei einem einzelnen Deck ist der Startwert 0
  • Bei doppelten Decks ist der Startwert -4
  • Bei sechs Decks ist der Startwert -20
  • Bei acht Decks ist der Startwert -28

Das KO-System weist den Karten auch Markierungen zu, wobei A, K, Q, J oder 10 einen Wert von -1 haben, während 2, 3, 4, 5, 6 oder 7 eine +1 Markierung zugewiesen wird. 8 und 9 sind die einzigen Zahlen, die im KO-System nicht gezählt werden.

Karte Markierung
2, 3, 4, 5, 6, oder 7 +1
A, J, K, Q, und 10 -1
8 und 9 0

Zen Count

Zen Count ist ein Blackjack-Kartenzählsystem auf mittlerem Niveau. Es verwendet zwar True Counting und ähnliche Mechanismen wie das Hi-Lo-System, ist aber viel genauer. Die Startzahl ist Null, aber die den Karten zugewiesenen Werte sind unterschiedlich.

Karte Markierung
2, 3, oder 7 +1
4, 5, oder 6 +2
A -2
J, K, Q, und 10 -1
8 und 9 0

Fazit

Seit das erste Blackjack-Kartenzählsystem vor fast sieben Jahrzehnten veröffentlicht wurde, hat es zahlreiche Systeme und Varianten gegeben. Die meisten Menschen glauben, dass nur mathematische Genies in der Lage sind, Karten zu zählen. Das liegt vor allem an dem Mythos, dass Spieler alle Karten im Deck zählen müssen. Das ist nicht wahr!

Kartenzähler verfolgen im Allgemeinen bestimmte Karten, indem sie ihnen Werte zuweisen. Ihr Ziel ist es, festzustellen, ob die nicht gespielten Karten mit mehr kleinen oder großen Karten gefüllt sind. Denn es ist statistisch erwiesen, dass die Spieler umso im Vorteil sind, je höher die Anzahl der nicht ausgespielten großen Karten ist. Kartenzähler nutzen dieses Wissen, um zu wissen, wann sie große oder kleine Einsätze machen sollten. Klingt einfach, oder?

Aber bevor Sie in ein Casino rennen und glauben, dass Sie dort reich werden wie Tom Cruise in Rain Man, sollten Sie wissen, dass das Zählen von Blackjack-Karten viel Übung erfordert, um es zu beherrschen. Sie müssen das Zählen schnell, unauffällig und in einer lauten Umgebung mit starken Ablenkungen üben, ähnlich wie im Casino. Kartenzählen ist also nicht jedermanns Sache, aber wenn Sie glauben, dass Sie es können, suchen Sie sich ein System aus, mit dem Sie sich wohlfühlen, und beginnen Sie zu üben!

FAQs

Ja, Millionen von Spielern gewinnen Blackjack-Spiele ohne Kartenzählen. Einige verwenden andere Vorteilsstrategien wie Hole Carding, Shuffle Tracking und Edge Sorting. Dennoch verschafft das Blackjack-Kartenzählen dem Spieler mehr Vorteile und ist einfacher zu beherrschen.

Die Systeme KISS und Knockout sind gute Blackjack-Kartenzählsysteme, weil sie sehr effektiv sind und kein echtes Zählen verwenden, das mehr Berechnungen (Division) erfordert.

Solange Sie kein externes Kartenzählgerät oder menschliche Hilfe verwenden, sind Sie durch lokale, staatliche und bundesstaatliche Gesetze vollständig geschützt. Dennoch liegt es im Recht des Casinos, Sie zu verbieten oder rauszuschmeißen, wenn Sie erwischt werden.

Die Antwort hängt von der Art des Blackjack-Kartenzählsystems ab, das Sie verwenden möchten. Nach Meinung vieler Spieler ist das Hi-Lo-System am einfachsten zu erlernen und zu beherrschen.

Es ist möglich, von dieser Technik zu leben, denn viele Spieler haben dies in der Vergangenheit getan. Um ein Meister im Blackjack-Kartenzählen zu werden, braucht man jedoch viel Zeit und Übung – in der Regel mehrere Jahre.

Play Now!

Heiß

1

Wazamba Casino Logo

Wazamba Casino - Erhalten Sie bis zu 500€ und 200 Freispiele auf Ihre erste Einzahlung!

Spielen Sie im Wazamba Casino mit Dschungel-Thema und genießen Sie über 5000 Spiele zu Ihrer Verfügung! Neue Spieler erhalten einen 100% Bonus bis zu 500€ und 200 Freispiele auf ihre erste Einzahlung. Es gibt auch wöchentliche Cashback- und Reload-Angebote für wiederkehrende Spieler!

  • Sehr viele Zahlungsmethoden
  • Übersichtliche Website
  • Kundenservice in 14 Sprachen
  • Curacao Gambling License Lizenz in Curacao

Spiele Anbieter

BetSoft Game Provider Logo
Evolution Gaming Game Provider Logo
High 5 Games Game Provider Logo
iSoftBet Game Provider Logo
Net Entertainment - NetEnt Game Provider Logo
Play n Go Game Provider Logo
Pragmatic Play Game Provider Logo
Quickspin Game Provider Logo
Yggdrasil Game Provider Logo

Zahlungsmethoden

Bitcoin Payment Method Logo
Klarna Payment Method Logo
Mastercard Payment Method Logo
Neteller Logo
PaysafeCard Payment Method Logo
Skrill Payment Method Logo
Visa Payment Method Logo

Ersteinzahlungsbonus: 100% bis zu 500€ und 200 Freispiele

Wöchentlicher Reload-Bonus: 50 Freispiele

Live Cashback: 25% bis zu 200€

Reload-Bonus am Wochenende: bis zu 700€ + 50 Freispiele

Heiß

2

Rabona Casino Logo

Spielen Sie im Rabona Casino und genießen Sie einen 100% Willkommensbonus bis zu 500€ und 200 Freispiele!

Rabona Casino bietet seinen neuen Spielern bis zu 500€ und 200 Freispiele auf ihre erste Einzahlung. Es gibt auch viele Angebote für wiederkehrende Spieler, wie Cashback und Reload-Boni. Es gibt auch exklusive Sportwetten-Boni, wenn Sie in der Stimmung für das sind!

  • Sportwetten
  • Viele Boni
  • Sehr viele verschiedene Sprachen
  • Curacao Gambling License Lizenz in Curacao

Spiele Anbieter

BetSoft Game Provider Logo
Evolution Gaming Game Provider Logo
High 5 Games Game Provider Logo
iSoftBet Game Provider Logo
Net Entertainment - NetEnt Game Provider Logo
Play n Go Game Provider Logo
Pragmatic Play Game Provider Logo
Quickspin Game Provider Logo
Yggdrasil Game Provider Logo

Zahlungsmethoden

Bitcoin Payment Method Logo
Klarna Payment Method Logo
Mastercard Payment Method Logo
Neteller Logo
PaysafeCard Payment Method Logo
Skrill Payment Method Logo
Visa Payment Method Logo

Ersteinzahlungsbonus: 100% bis zu 500€ und 200 Freispiele

Wöchentlicher Reload-Bonus: 50 Freispiele

Live Cashback: 25% bis zu 200€

Reload-Bonus am Wochenende: bis zu 700€ + 50 Freispiele

Neu

3

Sportaza Casino Logo

Spielen Sie im Sportaza Casino mit einem Bonus von bis zu 500 $ und 200 Freispielen!

Auf neue Spieler wartet ein tolles Geschenk zum Willkommen. Neben einem Bonus von 100 %, und zwar bis 500 Euro bekommen Sie noch zusätzlich 200 Freispiele sowie eine Bonuskrabbe. Es gibt auch spezielle Boni für Spieler, die sich für Sportwetten interessieren, versuchen Sie es jetzt!

  • Über 5.700 Slots
  • Geeignet für mobile Geräte
  • Große Auswahl an Aktionen
  • Curacao Gambling License Lizenz in Curacao

Spiele Anbieter

BetSoft Game Provider Logo
Microgaming Game Provider Logo
Pragmatic Play Game Provider Logo
Quickspin Game Provider Logo
Yggdrasil Game Provider Logo

Zahlungsmethoden

Bitcoin Payment Method Logo
Giropay Payment Method logo
Klarna Payment Method Logo
Mastercard Payment Method Logo
Neteller Logo
PaysafeCard Payment Method Logo
Skrill Payment Method Logo
Visa Payment Method Logo

Willkommensbonus: 100% bis zu 500€ + 200 Freispiele

Wöchentlicher Reload-Bonus: 50 Freispiele

Live Cashback: 25% bis zu 200€

Reload-Bonus am Wochenende: bis zu 700€ + 50 Freispiele

Share Your Thoughts

Other Guides

12 April, 2023

Die besten Poker-Strategien

Das Wissen, dass das Erlernen, Verstehen und Anwenden einer Pokerstrategie letztendlich über den Zufall triumphiert, ist entscheidend, um zu lernen, wie man beim Poker gewinnt. Geld beim Poker zu verdienen ist eine Fähigkeit, die jeder erlernen kann, der bereit ist, Zeit und Mühe zu investieren. Poker wird oft als ein Spiel bezeichnet, das einfach zu […]

Mehr Lesen

12 April, 2023

Wie man Poker spielt

Poker ist eines der bekanntesten Kartenspiele, die weltweit gespielt werden. Spieler, die wissen, wie man Poker spielt, betrachten es als den Höhepunkt ihrer Casinoerfahrung. Wenn Sie jedoch nicht wissen, wie man Poker spielt, könnten Sie einen Tisch voller Karten ein wenig überwältigend finden. Poker ist ein beliebter Zeitvertreib für Spieler auf der ganzen Welt. Es […]

Mehr Lesen

12 April, 2023

Der ultimative Leitfaden zum Kartenzählen beim Blackjack

Seit Jahrzehnten ist das Konzept des Kartenzählens beim Blackjack eine ständige Debatte unter den Fans des Spiels. Seine Darstellung in Hollywood-Filmen und modernen Büchern hat viele zu der Annahme verleitet, dass dieser Akt nur mathematischen Genies mit einem außerordentlich hohen IQ vorbehalten ist oder dass er verboten und illegal ist. Das sind nur Mythen! Blackjack […]

Mehr Lesen

12 April, 2023

Was ist ein Flush beim Poker?

Das Hauptziel beim Poker ist es, Ihre Gegner zu schlagen, indem Sie ein höherwertiges Blatt haben. Wenn Sie Ihre Karten richtig ausspielen, erhalten Sie am Ende der Runde den Pott, und mit der Zeit können Sie die Anzahl der Chips erhöhen, wenn Sie Ihre Gegner ausspielen. Sie können zwar gewinnen, indem Sie bluffen und Ihre […]

Mehr Lesen

12 April, 2023

Was ist ein Full House beim Poker?

Das Pokerspiel wird durch die Rangfolge der Blätter entschieden, wobei das höchstrangige Blatt beim Showdown den Pot gewinnt. Bevor Sie Poker spielen, ist es wichtig, die Rangliste zu verstehen, einschließlich der Frage, welche Hände die besten sind und wie man eine sich bildende Hand erkennt. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was ein Full House […]

Mehr Lesen
Poker-Strategie

12 April, 2023

Die besten Poker-Strategien

Das Wissen, dass das Erlernen, Verstehen und Anwenden einer Pokerstrategie letztendlich über den Zufall triumphiert, ist entscheidend, um zu lernen, wie man beim Poker gewinnt. Geld beim Poker zu verdienen ist eine Fähigkeit, die jeder erlernen kann, der bereit ist, Zeit und Mühe zu investieren. Poker wird oft als ein Spiel bezeichnet, das einfach zu […]

Mehr Lesen
Wie man Poker spielt

12 April, 2023

Wie man Poker spielt

Poker ist eines der bekanntesten Kartenspiele, die weltweit gespielt werden. Spieler, die wissen, wie man Poker spielt, betrachten es als den Höhepunkt ihrer Casinoerfahrung. Wenn Sie jedoch nicht wissen, wie man Poker spielt, könnten Sie einen Tisch voller Karten ein wenig überwältigend finden. Poker ist ein beliebter Zeitvertreib für Spieler auf der ganzen Welt. Es […]

Mehr Lesen
Kartenzählen beim Blackjack

12 April, 2023

Der ultimative Leitfaden zum Kartenzählen beim Blackjack

Seit Jahrzehnten ist das Konzept des Kartenzählens beim Blackjack eine ständige Debatte unter den Fans des Spiels. Seine Darstellung in Hollywood-Filmen und modernen Büchern hat viele zu der Annahme verleitet, dass dieser Akt nur mathematischen Genies mit einem außerordentlich hohen IQ vorbehalten ist oder dass er verboten und illegal ist. Das sind nur Mythen! Blackjack […]

Mehr Lesen
Was ist ein Flush beim Poker?

12 April, 2023

Was ist ein Flush beim Poker?

Das Hauptziel beim Poker ist es, Ihre Gegner zu schlagen, indem Sie ein höherwertiges Blatt haben. Wenn Sie Ihre Karten richtig ausspielen, erhalten Sie am Ende der Runde den Pott, und mit der Zeit können Sie die Anzahl der Chips erhöhen, wenn Sie Ihre Gegner ausspielen. Sie können zwar gewinnen, indem Sie bluffen und Ihre […]

Mehr Lesen
Was ist ein Full House beim Poker?

12 April, 2023

Was ist ein Full House beim Poker?

Das Pokerspiel wird durch die Rangfolge der Blätter entschieden, wobei das höchstrangige Blatt beim Showdown den Pot gewinnt. Bevor Sie Poker spielen, ist es wichtig, die Rangliste zu verstehen, einschließlich der Frage, welche Hände die besten sind und wie man eine sich bildende Hand erkennt. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was ein Full House […]

Mehr Lesen